Clicker & Futter & GO - das Auslastungsmodell ... eine anspruchsvolle Nasenarbeit für unsere Hunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Mentales Training für Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Mentales Training für Hunde   Di 09 Jul 2013, 19:08

Hallo,

dieses Buch bin ich grade das zweite Mal am lesen, denn man kann sich nicht genug damit auseinander setzen. Drum habe ich mir wieder neue Anregung und Motivation geholt. Ausserdem finde ich toll das darin beschrieben wird, warum und wie lange ein Hunde ruhen sollte und wieviel und wielange er beschäftigt werden sollte. Auch finde ich toll das man das bei Verhaltensauffälligen Hunde schon alleine mit diesem Buch oder die darin versteckten Hinweise zur Beschäftigen, die Probleme beim Hund deutlich verbessern kann.

Habe ich selbst bei mehreren Hunden beobachtet, deren Besitzern ich dahin gehend beraten habe.

http://www.amazon.de/Mentales-Training-Hunde-Anders-Hallgren/dp/3840425050/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1373389436&sr=1-1&keywords=mentaltraining+f%C3%BCr+Hunde
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 00:20

Ein sehr interessantes Buch  

Alleine die Kurzbeschreibung reicht schon, sich das Buch zu kaufen.

Preis ist ok Yes

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 07:44

Ich habe es mir bei ebay mal günstig ersteigert. Aber auch bei ebay ist es nicht teuer und ich finde es toll und informativ.
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 12:55

.. muß mal in der Kiste von unserer Trainerin wühlen ... vielleicht werde ich da fündig freu freu

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 12:58

Dann kram doch mal, vielleicht noch Bücher für mich dabei???
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 13:59

.. mal schaun scratch 

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 16:02

Leider suche ich auch nur neuere Bücher, die sind bestimmt nicht in der Kiste. Aber schauen kann man ja mal:D  Bei ebay wird auch grade wieder eins Angeboten. 
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 16:17

Happywoman schrieb:
Leider suche ich auch nur neuere Bücher, die sind bestimmt nicht in der Kiste.  

Sind alle Bücher neu .... kommt immer darauf an, wie sie gepflegt werden.

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Mi 10 Jul 2013, 22:19

Ich meinte Neuerscheinungen von diesem Jahr, ansonsten habe ich alle Bücher soweit durch.

Erstausgabe 2013 da fehlen mir noch so einige.
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 00:24

Was nützen mir die ganzen Bücher scratch 

Mir ist die Praxis und der Austausch viel lieber in HuSchu oder bei Hundetreffs.

Anregungen holen ist ok, aber nicht von der Picke auf erlernen ..... da haben sich schon Einige mit übernommen.

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 06:47

Hmmm...also ich bin etwas zwiegespalten! Wenn ich das richtig verstehe, ist das ein Buch über Tricks! Suspect  Ich bin ja so überhaupt nicht der Trickfan und finde ja, dass Tricks eher zur Belustigung anderer da sind und man den Hund besser nach seiner Veranlagung auslasten sollte! Sprich, einen Retriever Apportieren lasse, einen Hütehund hüten lassen, etc pp. Oder auch die Nasenarbeit fördern, mit Mantrailing oder Z... Yes 
Ich kenne eine Shepherd-Hündin, die kann zwar viele tolle Tricks, ist aber keinesfalls damit ausgelastet! Dementsprechend benimmt die sich auch! No 
Zumal suggeriert einem der Titel auch was ganz anderes!
Witzigerweise habe ich gerade auf Amazon die gebundene Ausgabe entdeckt. Diese hat bei den Rezensionen mit nur 1 Stern abgeschnitten! Das Taschenbuch allerdings mit 5 Sternen! Da denke ich mir besser meinen Teil! silent silent

_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 12:12

Also ich finde Tricksen fördert total die Bindung, denn tricks kann man dem Hund nur beibringen, wenn man Ihm verständlich macht was man von Ihm möchte.

Zur Belustigung andere mache ich das sicher nicht, denn es sieht keiner ausser mir. Ausserdem ist es ja grade das erlernen neuer Tricks und nicht das abspulen alt bekannter, sicherer Tricks.

Aber das kann jeder machen wie er möchte, für mich hat das Buch 5 Sterne und du würdest Ihm dann vielleicht nur 1 Stern geben.

Da denke ich mir dann meinen Teil.

War ja von mir nur ein Vorschlag, muss ja keiner lesen.



Liebe Conny,

ich lerne immer weiter und nie aus. Finde es wichtig die neusten Bücher zu lesen, denn auch in der Forschung tut sich in Jahren oft einiges. Ansonsten hätten wir heute nicht eine größtenteils gewaltfreie Erziehung. Ausserdem kann es nicht schaden, es zu lesen, ich suche mir raus was mir für sinnvoll erscheint und den anderen Teil vergesse ich auch.

Aber das kann auch jeder machen wie er möchte. Ich habe halt Hundeerzieherin gelernt und möchte mich weiterbilden, nicht für andere sondern für mich.

Als HH würde mir der Austausch im Verein auch völlig reichen und die Freizeit mit meinem Hund sinnvoll gestallten. Schließlich hat man ja auch noch andere Sachen zu tun.
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 13:59

Happywoman schrieb:


Ich habe halt Hundeerzieherin gelernt
Als HH würde mir der Austausch im Verein auch völlig reichen und die Freizeit mit meinem Hund sinnvoll gestallten.

Dann bist Du als Hundeerzieherin was besseres als wir "einfache" Hundehalter?

... ich sag da nichts mehr dazu, denn jedes weitere Wort wäre unnütz und ich würde wahrscheinlich nicht mehr objektiv bleiben.

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 14:41

Happywoman schrieb:
Also ich finde Tricksen fördert total die Bindung, denn tricks kann man dem Hund nur beibringen, wenn man Ihm verständlich macht was man von Ihm möchte.

Zur Belustigung andere mache ich das sicher nicht, denn es sieht keiner ausser mir. Ausserdem ist es ja grade das erlernen neuer Tricks und nicht das abspulen alt bekannter, sicherer Tricks.

Aber das kann jeder machen wie er möchte, für mich hat das Buch 5 Sterne und du würdest Ihm dann vielleicht nur 1 Stern geben.

Da denke ich mir dann meinen Teil.

War ja von mir nur ein Vorschlag, muss ja keiner lesen.

Darum geht es ja gar nicht in dem Buch sondern um eine sinnvolle Auslastung für den Hund. Und ich halte Tricks nicht für eine sinnvolle Auslastung. Ich habe bis jetzt noch keinen Hundehalter getroffen, der seinen Hund nicht vorgeführt hat! Im Übrigen, mich eingeschlossen: Als Mylo 1 Jahr alt war, habe ich ihm "Touch" beigebracht, natürlich habe ich das auch anderen gezeigt! Rolling Eyes  Zudem halte ich auch Bällchenspiele für kein geeignetes Auslastungsmodell, trotzdem spiele ich mit Mylo Ball und das mit großem Spass! Also nix für ungut! Razz  


Aber das kann auch jeder machen wie er möchte. Ich habe halt Hundeerzieherin gelernt und möchte mich weiterbilden, nicht für andere sondern für mich.

Gerade als Hundeerzieherin/trainerin sollte man sich aber eigentlich für seine "Kunden" weiterbilden! silent 


_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 16:12

Ich sehe schon, ihr wollt auf mir rum hacken. Damit kann ich leben.

Was Ihr so alles zwischen den Zeilen lest. Conny habe ich jemals geschrieben das ich was besseres bin?

Wenn man für die Kunden lernt, ist das toll, aber für mich macht es mir noch mehr Spaß.Very Happy 

Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
AgnesA
Frühchen
Frühchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 15.05.13
Alter : 37
Ort : Krankenhaus

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 19:09

Ich glaube nicht dass jemand auf dir rumhacken will!

Ich denke nur du übertreibst das ganze nur etwas..Ich glaube nicht dass alle Hunde das auch so wollen..
Wer hat den schon soviel Zeit dafür?

Schalt mal einen Gang runter..Mein Boy wäre hoffnungslos überfordert..
Das meiste gibt einem doch der gesunde Hausverstand ein..was gut ist für das Tier:D Very Happy sunny 
Nach oben Nach unten
Conny
Admine
Admine
avatar

Anzahl der Beiträge : 2240
Anmeldedatum : 12.11.12
Alter : 62
Ort : NRW/Nieheim

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Do 11 Jul 2013, 21:17

Danke Agnes, genau das ist es was mich daran stört ....

Silke, keiner hackt auf dir rum .... nur haben wir Dir immer wieder versucht zu erklären, das die Hunde mit soviel verschiedenem Training total überfordert sind.

Trickdog, Dogdance, Dummy, Z.., u.s.w. u.s.w. .. es ist falscher Ehrgeiz Deinen Hunden gegenüber.

Gerade als Hundeerzieherin müßtest Du das wissen ... weniger ist mehr.  

_________________
Liebe Grüße Conny  



Mit Ihren Doggis Ronja und Lucy
"Ohne meine Doggis wäre das Haus vermutlich sauberer und der Geldbeutel etwas
voller, aber mein Herz wäre umso leerer !

Nach oben Nach unten
http://www.connys-traumwelten.de
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Fr 12 Jul 2013, 07:48

Happywoman schrieb:
Ich sehe schon, ihr wollt auf mir rum hacken. Damit kann ich leben.

Was Ihr so alles zwischen den Zeilen lest. Conny habe ich jemals geschrieben das ich was besseres bin?

Wenn man für die Kunden lernt, ist das toll, aber für mich macht es mir noch mehr Spaß.Very Happy 


Hmmm..Ich möchte nicht auf dir rumhacken!No   Dies ist ein Diskussionsforum und da gebe ich meine Meinung zu bestimmten Themen ab. Mehr steckt da nicht drin! Du fühlst dich nur gleich angegriffen, dabei habe ich das Buch kritisiert, nicht dich! Yes

_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 44
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   Fr 12 Jul 2013, 11:54

Also mit Trixie mache ich Tricktraining und Dummytraining, bzw. Tricktraining geht mit ins Dogdance ist aber für mich eins.

Lucky macht ZOS und kann 5 Tricks.

Ich verstehe nicht wirklich was daran zuviel sein soll, aber vielleicht habe ich den Eindruck erweckt.

Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mentales Training für Hunde   

Nach oben Nach unten
 
Mentales Training für Hunde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Spenden durch/für meine Ernährungshilfe (Futterpläne Hunde)
» Obst für Hunde ? DER Beweis = JA !!! - :-)
» Hunde müssen draußen bleiben
» Bauchmuskel-Training?!
» Hunde aus Italien suchen ein Zuhause!!! Ein ganzes Leben im Canile!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Clicker & Futter & GO :: Plauderecke :: Bücher-
Gehe zu: