Clicker & Futter & GO - das Auslastungsmodell ... eine anspruchsvolle Nasenarbeit für unsere Hunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Hundetraining-mit-Futtertube

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 45
Ort : RLP

BeitragThema: Hundetraining-mit-Futtertube   So 12 Mai 2013, 17:01

Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 10:35

Hab´s mir gerade mal angeschaut, finde aber, dass das nichts anderes als Training mit Leckerlies ist! Also nichts Besonderes. Den Einsatz der Futtertube zu beschreiben ist so überflüssig wie´n Kropf, meiner Meinung nach!

"...Nach einer leicht verständlichen Einführung in die für das Training mit der Futtertube relevanten Grundlagen der Arbeit mit positiver Verstärkung wird Schritt für Schritt der Aufbau der einzelnen Übungen beschrieben und ganz wichtig es wird erklärt, wie man über den richtigen Belohnungsabbau eine Abhängigkeit vom Locken verhindert. Zudem gibt es Tipps und Tricks rund um die verschiedensten Futtertuben und deren Handhabung sowie leckere Rezepte für die Tubenfüllungen..."
(Quelle: Amazon, Textzitat aus der Kurzbeschreibung)

Wenn ich sowas schon lese!! Wer braucht, bitte schön, eine "Einführung in das Training mit der Futtertube"! No
Sorry, aber ich glaube, dass Buch ist Schwachsinn und sein Geld nicht wert! 12,99 € für ein paar Rezepte, die ich im Internet kostenlos bekomme oder mir selber ausdenken kann! No

_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 45
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 10:45

Ich kann ein Buch immer erst beurteilen nachdem ich es gelesen habe und dann auch entscheiden, ob es es Wert war oder nicht.

Wollte nur behilflich sein und vielleicht möchte auch dafür jemand eine Gebrauchsanweisung, denn manch einem fehlt die Fantasie und möchte keine eigenen Ideen entwickeln.

Also wer es gelesen hat, kann ja mal berichten.
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 11:15

Happywoman schrieb:
Ich kann ein Buch immer erst beurteilen nachdem ich es gelesen habe und dann auch entscheiden, ob es es Wert war oder nicht.

Ich brauche dieses Buch nicht zu lesen, um zu wissen, dass diese Buch nur Geldmacherei ist!

Wollte nur behilflich sein und vielleicht möchte auch dafür jemand eine Gebrauchsanweisung, denn manch einem fehlt die Fantasie und möchte keine eigenen Ideen entwickeln.

Du brauchst dich nicht angegriffen fühlen, das war nicht gegen dich! No Das war nur meine Meinung. Ich finde es schlimm, wenn den Leuten mit sowas das Geld aus der Tasche gezogen wird.



_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 45
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 12:22

Ich konnte bis jetzt aus jedem Buch noch was positives ziehen!

Habe mich nicht angegriffen gefühlt, wollte meine Meinung nur schreiben.
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 13:03

OK! Dann ist ja alles gut!!

_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 45
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 19:48

Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Benedikt
Frühchen
Frühchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 59
Ort : Raubling

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Mo 13 Mai 2013, 20:02

Im Grunde finde ich die Futtertube recht sinnvoll, meine fahren voll drauf ab. Für Kalbsleberwurst mit Hüttenkäse gemischt, tun meine beiden alles Very Happy Very Happy
Du hast keine Brösel und dreckige Jackentaschen mehr Yes

In der Welpenstunde empfehle ich sie aber auch gerne, für tiefergelegte Hunde, damit sich Frauchen und Herrchen nicht soweit runterbücken müssen freu freu Rücken schonend!!
Das Buch hab ich auch nicht, das Geld wird lieber in die Füllung der Tube gesteckt!
Nach oben Nach unten
Mylo
Right-Hand
Right-Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 39
Ort : OWL

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Di 14 Mai 2013, 06:19

Benedikt schrieb:
Im Grunde finde ich die Futtertube recht sinnvoll, meine fahren voll drauf ab. Für Kalbsleberwurst mit Hüttenkäse gemischt, tun meine beiden alles Very Happy Very Happy
Du hast keine Brösel und dreckige Jackentaschen mehr Yes

In der Welpenstunde empfehle ich sie aber auch gerne, für tiefergelegte Hunde, damit sich Frauchen und Herrchen nicht soweit runterbücken müssen freu freu Rücken schonend!!
Das Buch hab ich auch nicht, das Geld wird lieber in die Füllung der Tube gesteckt!

Die Futtertube finde ich auch sinnvoll! Nicht dass ihr das falsch versteht! Denn saubere Hände und Hosentaschen finde ich aus super! Hab mir in der Anfangszeit mit Mylo, einige Taschen versaut!

Der Nepp bei diesem Buch ist, dass den Leuten suggeriert wird, dass sie nur das spezielle Training mit der Futtertube machen müssen und sie sind alle Sorgen los! Man ist besser bedient, wenn man das Geld in einen guten Hundetrainer investiert!

_________________
LG Sonja und Mylo *18.04.2009    
Wer mich nicht mag, muss halt noch ein bisschen an sich arbeiten!
Nach oben Nach unten
Happywoman
Sportprofi
Sportprofi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.11.12
Alter : 45
Ort : RLP

BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   Di 14 Mai 2013, 10:11

Mylo schrieb:
Benedikt schrieb:
Im Grunde finde ich die Futtertube recht sinnvoll, meine fahren voll drauf ab. Für Kalbsleberwurst mit Hüttenkäse gemischt, tun meine beiden alles Very Happy Very Happy
Du hast keine Brösel und dreckige Jackentaschen mehr Yes

In der Welpenstunde empfehle ich sie aber auch gerne, für tiefergelegte Hunde, damit sich Frauchen und Herrchen nicht soweit runterbücken müssen freu freu Rücken schonend!!
Das Buch hab ich auch nicht, das Geld wird lieber in die Füllung der Tube gesteckt!

Die Futtertube finde ich auch sinnvoll! Nicht dass ihr das falsch versteht! Denn saubere Hände und Hosentaschen finde ich aus super! Hab mir in der Anfangszeit mit Mylo, einige Taschen versaut!

Der Nepp bei diesem Buch ist, dass den Leuten suggeriert wird, dass sie nur das spezielle Training mit der Futtertube machen müssen und sie sind alle Sorgen los! Man ist besser bedient, wenn man das Geld in einen guten Hundetrainer investiert!

Du sprichst mir mit dem letzten Satz aus der Seele
Nach oben Nach unten
http://www.hundeschule-cleverpfoten.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hundetraining-mit-Futtertube   

Nach oben Nach unten
 
Hundetraining-mit-Futtertube
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ben Bretsch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Clicker & Futter & GO :: Plauderecke :: Bücher-
Gehe zu: